1. Mannschaft verteidigt die Tabellenführung

Im Spitzenspiel der Bezirksliga am 14.12.2019 konnte die erste Mannschaft den Zweitplazierten Heusenstamm 3 nach schwerem Kampf auf Distanz halten. Trotz zweier kampfloser Siege an den Spitzenbrettern geriet die Partie noch in schweres Fahrwasser. Nach 2 Remisen und zwei Niederlagen sowie einer weiteren schlecht stehenden Partie stand das Match plötzlich auf der Kippe. Es lag schließlich an Michael, den Wettkampf noch aus dem Feuer zu reißen. Er verdichtete in einer komplizierten Partie seinen Vorteil dank genauer und souveräner Rechenarbeit Zug um Zug und konnte die Partie schließlich im direkten Mattangriff gewinnen. Chapeau, Michael! So hieß es am Schluss 4:4. Ronneburg 1 bleibt Tabellenführer!

Die zweite Mannschaft hatte es eine Woche vorher ebenfalls mit dem SC Heusenstamm, allerdings mit deren vierter Mannschaft, zu tun und konnte einen sicheren 4.5:1.5-Sieg nach Hause fahren. Nachdem Thorsten, Milli und Frank ihre Partien gewinnen konnten, machten Patrick, Gerhard und Helmut mit Remisen den Mannschaftssieg perfekt. Ronneburg 2 liegt damit in der Kreisliga angesichts eines Spiels weniger in Schlagdistanz zu seinen direkten Mitkonkurrenten und hat noch gute Chancen auf einen Aufstiegsplatz.

Autor: Manfred Schwarz

Hier noch die Einzelergebnisse: Ronneburg I – Heusenstamm III   –    Endstand 4:4

Posted in 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*